Amazon Einladungen sind verschickt worden !

Nachdem man sich bereits vor einiger Zeit bei Amazon vormerken lassen konnte, sind nun vor wenigen Tagen die ersten E-Mails mit Einladungen an alle registrierten Interessenten versendet worden. Hier wird man vom weltgrößten Onlinehändler dazu persönlich eingeladen sich einen Amazon Echo bzw. ein Echo Dot zu bestellen. Nur wer diese Einladung erhalten hat gehört zu den ersten Kunden die sich solch ein Gerät in Deutschland und Österreich zulegen können. Man hat allerdings nur 7 Tage Zeit sich dafür zu entscheiden: die Kaufeinladung läuft nach diesem Zeitraum automatisch ab!

Wie funktioniert das mit den Einladungen?

Falls Ihr eine Nachricht in Eurem Mail Postfach vorliegen habt könnt Ihr einfach die dortigen Links anklicken um die Einladung anzunehmen. Ihr könnt entweder die kleine oder auch die große Version des Gerätes in Euren Warenkorb legen und die Bestellung wie gewöhnlich abschließen. Alternativ könnt Ihr aber auch beide Modelle zusammen bestellen (hierfür einfach beide Varianten in den Einkaufswagen legen und die Bestellung normal durchführen. Wichtig ist hier allerdings, dass Ihr beide Geräte in nur einem Bestellvorgang kauft! Sobald eine Bestellung durchgeführt wurde verfällt die Einladung nämlich).

Wir haben unsere Einladung als Beispiel am 02.12.2016 per E-Mail erhalten. Nun haben wir wir bis zum 09. Dezember Zeit diese anzunehmen.

Was kosten das Amazon Echo und das Echo Dot?

Der Preis des Amazon Echo beträgt aktuell 179,99 € inkl. Versand. Für das kleinere Echo Dot müsst Ihr zur Zeit 59,99 € bezahlen. Falls Ihr rechtzeitig bestellt sollte Eure Bestellung rechtzeitig vor Weihnachten bei Euch eintreffen. Beide Modelle eignen sich übrigens auch sehr gut als Weihnachtsgeschenk für Eure Liebsten.

Lohnt es sich direkt zuzuschlagen?

Leider wissen wir auch noch nicht genau was die beiden Modelle regulär kosten werden, somit können wir auch keine Aussage treffen ob Ihr als Erstbesteller was spart oder ob Ihr letztendlich den normalen Preis bezahlt. Falls Ihr jetzt bestellt seit Ihr allerdings die ersten die solch ein Gerät besitzen. Zudem könnte es durchaus sein, dass der Vorrat erst einmal erschöpft sein könnte und Ihr Euch dann wieder mit längeren Lieferzeiten arrangieren müsst. Keiner (ausser Amazon selbst) weiß wie groß die Nachfrage aktuell tatsächlich ist. Wer auf Nummer sicher gehen möchte schlägt jetzt zu. Amazon selbst schreibt auf der Seite „…Allerdings kann die Bearbeitung aller Einladungsanfragen aufgrund der überwältigenden Nachfrage mehrere Wochen dauern…“.

Wer noch etwas warten kann/möchte sollte ruhig erst noch abwarten bis die ersten Testberichte/Tests und Kundenbewertungen veröffentlicht werden. In England (dort gibt es das Echo bereits seit einiger Zeit) schneidet es bis jetzt bei den dortigen Kundenrezensionen mit 4,1 von 5,0 möglichen Sternen recht gut ab.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*